Donnerstag, 26. Januar 2012

Meine Liebglingslaterne winterlich geschmückt und ein leckres Brot-Rezept zum Wochenende

Bei mir hat es der Frühling immer noch nicht geschafft Einzug zu halten - bei dem Wetter ist in mir noch nicht ist die Stimmung aufgekommen.
So zeige ich Euch heute einfach mal ein Bildchen von meiner winterlich geschmückten Lieblings-Laterne.



Verschönert habe ich sie mit dem schönen &-Zeichen von Katrin, einem dicken Zapfen, einem kleinen selbstgemachten Lärchen-Herz und einem Schildchen.
Im Inneren sin Tannengrün, Zapfen und Kastanien.
Ich liebe Dekos mit weiß, braun und natürlichem grün...vielleicht noch kombiniert mit ein wenig Bauernsilber :)


Dann habe ich heute mal wieder ein leckres Rezept für Euch...diesmal ein schönes deftiges und würziges Brot mit Käsestücken, Zwiebeln und Bier :))) - vielleicht was fürs kommende Wochenende?

Zuletzt war es Bestandteil unseres Sylvester-Büffets - zusammen mit Salaten, Schnitzelchen, Frikadellen und Cräckern mit Dip.


Entschuldigt das schlechte Foto...aber da die hungrigen Gäste ungeduldig und nörgelnd auf die Büffet-Eröffnung gewartet haben, hab ich nur noch schnell abgedrückt :(


Hier nun das Rezept:

1 kg Mehl
500 g Gouda
3 große Zwiebeln
1 Flasche Bier 
(Ich nehme Kölsch - liegt ja nahe ;) )
2 Päckchen frische Hefe
3 TL Salz
2 TL Zucker
100 g Magarine

Gouda würfeln, Zwiebeln schälen und zerkleinern und zusammen mit Mehl, zerbröselter Hefe, Salz und Zucker in eine große Schüssel geben.

Hierüber das Bier und zum Schluß die zerlassene Magarine geben.
Alles gut verkneten - ich mache es mit den Händen, da der Teig schwer und fest ist.

Dann in eine evtl. gefettete, Form geben.
 Ich benutze dafür dir Tupper Ultra Plus - hier muß ich nicht fetten und das Brot läßt sich ganz leicht nach dem Abkühlen aus der Form lösen.
Natürlich könnt Ihr auch einen Laib formen.

Dann ab damit in den kalten Ofen und bei höchster Stufe 10 Minuten backen.
Danach auf 200° C nochmals ca. 50 Minuten backen.

Schmeckt super lecker - Guten Appetit :)


So, daß war es mal wieder von mir.
Ich wünsche Euch einen schönen Abend und schon jetzt ein schönes Wochenende.
Für mich heißt es gleich verpacken gehen und danach ab aufs Sofa.

Bis dahin, 
herzliche Grüße
Natalie

Kommentare:

  1. Uiii, das Brot sieht aber lecker aus. Hab da aber noch ne Frage dazu. Wieviel ist bei euch eine Flasche Bier? Auch 0,5 l wie hier in der Schweiz?
    Ähm und dann noch ne Frage. Muss der Teig vor dem Backen nicht noch aufgehen? Ist doch ein Hefeteig...

    Lieben Gruss von der Wilden Henne

    AntwortenLöschen
  2. Ja, 0,5 paßt:)
    Der Teig muß tatsächlich nicht noch zusätzlich gehen.
    Und etwas warm schemckt es sooo toll...so zum "probieren" vorab ;)
    Viele Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Natalie, ich wollte genau das selbe fragen wie die wilde Henne, das Brot sieht superlecker aus, das muß ich auch probieren!!!!
    Und bei mir ist mit Winterdeko nix mehr, ich hab den Frühling schon reingelassen:-))))
    GGGGGLG Antje

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmmh...ich liiiebe frisches Brot, das hört sich gigantomatisch lecker an, probier ich mal aus, dürfen das wohl auch die Kids essen, vielleicht dann mit Malzbier? Mal drüber nachdenken! Deine Lieblingslaterne ist toll, mir ist auch noch nicht nach Frühling, obwohl schon wieder Heuschnupfenwetter ist, das merk ich ganz deutlich! ;-((( Ganz Herzliche Grüße, Biene♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Natalie,
    die Laterne sieht toll aus! Ist auch genau mein Ding in diesen Farben...;)
    Das Brot sieht lecker aus, mal sehen, wann ich es ausprobiere!
    Hab einen kuscheligen Abend,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Natalie,

    dank dir für deine lieben Worte bei mir so habe ich nun den Weg zu dir gefunden! Als ich eben den Blog öffnete dachte ich - och; das sind aber schöne Kerzenständer und sehe dabei, das du eine Verlosung laufen hast (da werd ich gleich noch vorbeischauen ;O) - ja und dann sehe ich du hast einen Online-Shop in dem ich glaube ich vor ein paar Tagen auch die JDL bestellt habe (so schließt sich der Kreis) - Dein &-Zeichen find ich richtig gut - hab auch so eins damals mit Katrin getauscht! So Natalie, werde jetzt regelmäßig in deine Ambiente Schmiede kommen denn ab jetzt kann ich nichts mehr versäumen!

    Hab einen feinen Abend und liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Huhuuuu liebe Natalie,

    jetzt muss ich mich mal bei dir als regelmäßiger Leser anmelden. Das ist ja schon längst überfällig *grins*.
    Das Rezpet hört sich voll lecker! Danke dafür. Das werde ich auch mal machen...jummy ;o)

    Wünsch dir noch einen tollen Abend!
    Viele liebe Grüße schickt dir die Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Grins....die Laterne hab ich auch ....immer noch grins....
    LG Anke

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank daß Du Dir die Zeit nimmst, bei mir zu lesen und nun hier ein paar Worte hinterlassen möchtest!
Ich freue mich sehr,
♥-liche Grüße
Natalie