Sonntag, 18. März 2012

Shabby-Vintage-Ostereier, Bilder meines Frühlings Teil 2 & Unser neues Zuhause

 
Endlich habe ich es geschafft meine gebastelten Ostereier zu fotografieren. 
Die restlichen Basteleien habe ich Euch ja schon gezeigt.
Ein Teil der Eier werden noch im Dawanda Shop "versteckt" :).





Dann möchte ich Euch noch gerne die restlichen Bilder meiner, dieses Jahr eher spartanischen, Frühlingsdeko zeigen.
Irgendwie ist es dieses Jahr nicht mehr geworden ;)








Ja und dann gibt es noch ganz große Neuigkeiten...wir haben endlich ein kleines Häuschen gefunden.



Es ist ein kleines, schnuckeliges Reihenhäuschen mit kleinem Garten. Bis auf Kleinigkeiten gut in Schuß, so daß wir gerade am Anfang nicht all zuviel machen müssen.
Ich sag es Euch...das ist alles sooo aufregend und spannend...und es gibt soviel zu denken, planen, regeln...


Gestern haben wir - bewaffnet mit Millimeterpapier und "Papiermöbeln"  - angefangen die Küche zu planen...

Wir werden eine ältere Küche mit Holzfronten übernehmen und diese möchten wir dann weiß streichen.
Die Idee dazu habe ich vor Jahren mal in einer Lisa Wohnen & Dekorieren von 2005 gefunden...seitdem klebt an den betreffenden Seiten ein Zettelchen 
" Alte Küche in neuem Glanz - Landhaus/Schweden " :)

 Auch hier wurde aus einer alten Holzküche, bzw. Holzmöbeln eine helle Traumküche mit Holzarbeitsplatte, Keramik-Knäufen, einem Keramik-Spülstein und ganz ganz viel Landhaus-Flair ♥♥♥ 
...genau unsers :)


Heute werde ich mich an das Wohnzimmer begeben.
Das Haus ist etwas anders aufgeteilt - Küche und Eßbereich zum Garten und Wohnbereich nach vorne raus - das ist gar nicht so einfach ;)
Unser jetziges Sofa wird wohl durch ein Ektorp ersetzt werden...wichtig war uns, daß man die Bezüge waschen kann.
 Hat Jemand von Euch Erfahrungen mit Ektorp?


Natürlich werde ich Euch weiter auf dem Laufenden halten.

Das war es jetzt erstmal von mir,
ich wünsche Euch einen schönen Sonntag, 
auch wenn das Wetter heute nicht so toll ist.

Herzliche Grüße
Natalie

Kommentare:

  1. Mensch, das sind ja Neuigkeiten liebe Natalie♥ Ich weiß, wie aufregend das ist...ich wünsche Euch alles erdenklich Liebe in Eurem neuen Zuhause!♥ Ich glaub, die Lisa-Ausgabe kenne ich...hihi...waren da nicht auch Tafeln mit franz. Schriften???? Bin ganz gespannt, hab einen wundervollen Sonntagabend, aller♥-lichst, Biene♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Natalie,
    habe ja deine osterdeko schon bei WuG bewundern dürfen, genau nach meinem Geschmack. Bin schon gespannt, wie euer Häuschen aussehen wird, wenn ihr alles gepant habt.
    LG und dir eine schöne nächste Woche, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Natalie,
    oh,oh, große Ereignisse werfen ihre Schatten vorraus...;)))
    Da bin ich aber sehr gespannt, wie die Küche wird, hört sich schon toll an, was Du geplant hast.
    Deine Eier sind sehr schön!
    Hab einen schönen Restsonntag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Natalie!Deine Ostereier sind toll geworden,der Pokal ist auch wunderschön!Ich gratuliere dir zu euren Häuschen,es ist nicht einfach,etwas passendes zu finden!Viel Spaß noch bei der Planung und einen schönen Sonntag!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Natalie, ich gratuliere zu eurem Häuschen. Ich weiß aus Erfahrung, wie spannend und oft auch nervenaufreibend so ein Projekt sein kann. Aber ihr schafft das...ich wünsche euch jedenfalls alles Gute bei der Umsetzung eurer Pläne.

    Liebe Grüsse, Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die sind ja totschick... auch in dem steinpokal machen sie sich wunderbar.. da kann ostern getrost kommen..
    lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nathalie

    wunderschön deine Osterdeko, du hast immer so schöööne Sachen.))

    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea, ich wünsche dir in deinem neuen Häuschen ganz viel Glück und Entfaltungsmöglichkeiten :)


    ICH liebe diese EIER!!

    GGLG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hmm, ich hätte schwören können, ich hab schon einen Kommentar hinterlassen, aber bei den vielen schönen Blogs kann man schon mal durcheinander kommen, sorry. Also nochmal: Viel Glück im neuen Haus. Deine Frühlingsdeko ist sehr schön. Weniger ist ja bekanntlich oftmals mehr. LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Schöner Frühling Landschaft, eine tolle Idee. Haben Sie einen schönen warmen Tag.
    Janauibus oilexid

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Natalie, bin durch Zufall in deinen Blog gekommen, aber was ich sah gefällt mir, werd mich gleich in deine Leseschar einreihen *gg* Deine Shabby Eier, ein Traum, ich schaff es in diesem Jahr nicht mehr, was soll`s! Gratuliere zu eurem Häuschen, "klein aber mein" wie es so schön heißt. Ich hab meine Küche auch weiß gestrichen, hält schon 10 Jahre, sie war Eiche dunkel, und zu gut um eine neue zu kaufen, ist nun immerhin über 30 Jahre alt, kannst sie auf meinem Blog sehen, mir gefällt sie immer noch.
    Wünsch dir einen schönen Sonntagabend, GLG Brigitta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Natalie,
    ich bewundere gerade Deine Bilder in diesem Blog...., Deine Aufnahmen sind wunderschön Begeistert bin ich von Deinen gebastelten Eiern, die erinnern mich an die, die ich im Buch "Skandinavische Sommerzeit gesehen habe....
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank daß du dir die Zeit nimmst, bei uns zu lesen und nun hier ein paar Worte hinterlassen möchtest!
♥♥♥