Mittwoch, 31. Juli 2013

Kissen in Hülle und Fülle...im Beachhouse-Style- oder im Sterne-Look & neuer Clayre & Eef Katalog


AmbienteSchmiede-News

Endlich sind sie da!

Die lang ersehnten Beachhouse-Lounge-Kissen 

Maritimer Landhausstil gepaart mit luftig leichtem Long-Island-Style.



Die Kissen gibt es in unterschiedlichen Größen und Styles und in 3 Farben - in grau, weiß und beige-braun.
Auch super zu kombinieren.

(Foto by Mars & More)


Jedes Kissen für sich ist durch das Design und die Stickerei ein wahrer Augenschmaus und echter Hingucker - ob Drinnen auf dem Sofa oder in der Lounge-Gruppe auf der Terrasse.


 









***

Und für Fans des skandinavischen Landhausstils und Danske haben wir die tollen Sternekissen (klick) bestellt.

Es sind 2 verschiedene Größen erhältlich, jeweils in den Farben 
rot, grau und beige-braun.






***

Dann gibt es noch eine Neuerung:

 Als Service habe ich eine Clayre & Eef Seite (klick) eingerichtet auf der ich Euch über die Badkeramik- und Textil-Serien auf dem Laufenden halten werde.

Hier werde ich Euch die ganzen aktuellen Serien mit Bildern vorstellen und Euch desweiteren darüber informieren was nach Erscheinen eines neuen Kataloges neu kommt und welche Serien auslaufen.

Auf der linken Seite habe ich Euch einen festen Link in Form des Clayre & Eef Logos zu der Seite hinterlegt.

Die Seite ist allerdings noch im Aufbau. 

***

So, das war es von mir,
Euch einen schönen Tag,
herzliche Grüße




Freitag, 26. Juli 2013

Sommergruß aus dem Garten


Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch wieder mal ein paar Bilder aus unserem Garten.

Jede freie Minute wird genutzt um hier zu arbeiten.

Hier und da sind neue Pflanzen eingezogen, unter anderem Lavendel, Hortensien, Schleierkraut, Rosen und ein kleines weißes Rosenstämmchen.






Die Stammrose ist ein Traum!
Sie blüht und blüht und blüht...und duftet dazu auch noch traumhaft!


Folgende Rosen haben wir nun im Garten:
Kir Royal (zart-rosa mit dunkleren Streifen) und die Utersener Klosterrose (creme-weiß) klettern am Terrassen-Spalier.



Leonardo Da Vinci (pink-rosa) steht 1x im Seitenbeet im Obelisk und 2x am Rosenbogen.



Artemis (creme-weiß), Gartenträume (rosa - leider noch kein Foto) und Kailani Poulpal038 (weiß, Stämmchen)
schmücken das linke Seitenbeet

 


 und Candlelight (apricot - leider noch kein Foto) und Parfum de Orleans (creme-apricot) sind noch nicht eingepflanzt.



 Der Erdberg vor dem Hochbeet ist nun endgültig Geschichte und entsorgt, jetz hat man einen freien Blick auf unsere Trockenmauer.

Hier ziehen die Tage noch ein paar Hauswurze ein
die find ich einfach toll :)

Der nächste Kraftakt wird dann die restliche Fläche in der Mitte sein die aus alter Grasnarbe und viiiiel Unkraut besteht.
Hier müssen wir aber mit schwererem Gerät ran, alles runter holen, umpflügen, auflockern, Boden aufbessern und dann Rollrasen oder sähen.

Dann kann auch endlich das rechte Beet entstehen und der Weg kann fertig gemacht werden.

Und dann hätten wir das Gröbste geschafft :)
... aber das dauert noch!

Zur Zeit bereitet mir der Vorgarten Sorge...
dazu aber demnächst mehr ;)
  
 So, nun wünsche ich Euch ein erholsames Wochenende,
herzliche Grüße


Sonntag, 14. Juli 2013

Die Gewinner & Neues Lesefutter in Hülle und Fülle

Endlich ist es soweit, die glücklichen Gewinner stehen fest!

Ich will Euch gar nicht lange auf die Folter spannen...los gehts:

Platz 1 (Waschset): Karin (Feuersonnenblume)
Platz 2 (Herzkissen): Katja (Weissrausch)
Platz 3 (Seifenspender): Petra (Bienenstube)
Trostpflaster 1 (Gästehandtuch HSH): Susi (Susis Bärenhöhle)
Trostpflaster 2 (Gästehandtuch Engel): Petra (Dekoelfe)

-LICHEN GLÜCKWUNSCH!

Bitte schickt mir Eure Adressen an unsere Mailadresse, dann gehen die guten Stücke in der kommenden Woche direkt auf die Reise zu Euch :)


Dann noch kurz einige News für die Schmöker-Fans unter Euch!

Im Shop sind nun endlich alle 3 Bände der
erhältlich - Shabby Charme & Shabby Stil & Shabby Flair.



 

Allesamt wirklich sehr sehr schön, mit vielen wunderschönen Bildern, Deko und Do-it-Yourself-Ideen, Inspirationen und Impressionen für den Shabby Look Drinnen und Draußen.

Ich habe mir die Bücher auch alle selber zugelegt - ich kann sie allesamt nur empfehlen.

Hier mal ein paar zauberhafte Bilder:

Shabby Charme


Shabby Stil


Shabby Flair


***

Tolle News gibt es für alle Daphne´s Diary Fans:
Seit Anfang des Jahres erscheint dieses tolle Magazin jetzt monatlich.

Bei uns gibts i.d.R. alle bisher erschienen Ausgaben (Klick).

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die aktuelle Ausgabe:





 
 ****

Und auch die kommende Jeanne d´Arc Living Nr. 8-2013 (ET:01.08.) ist als Vorbestellung im Shop erhältlich:

 



 






 ***

So, nun wünsche ich Euch einen schönen Restsonntag,
herzliche Grüße

Mittwoch, 10. Juli 2013

Terrassen-Romantik


Was gibt es Schöneres als an lauen Sommerabenden bei Kerzenschein auf Balkon oder Terrasse zu sitzen und den Feierabend und die Ruhe zu genießen?

Bei uns sieht das Ganze dann so aus:




Ich freue mich schon auf den heutigen Abend.
Die Pakete sind für gepackt, das Haus sauber - soweit ist die Arbeit also für heute getan :)
Bis mein Mann kommt setze ich mich jetzt raus in die Sonne und lese noch ein paar Seiten und entspanne dabei.

Auch Euch wünsche ich einen schönen Abend,
erholt Euch gut und habt es fein,
herzliche Grüße
  

Samstag, 6. Juli 2013

Zauberhafte Hortensien & Rezept: Gegrillter Lachs & Blumengruß & Just can´t get enough


Den Start macht ein kleiner aber feiner 
Blumengruß zum Wochenende.

Ich liebe ja Hortensien und an diesen hier konnte ich nicht vorbeigehen, sie mußten einfach mit! 




Haben Sie nicht traumhaft-tolle Farbnuancen?




So...und nun wie versprochen das Rezept:
Gegrillter Lachs mit Rosmarinkartoffeln und Grillgemüse


Das Wetter wäre ja schonmal perfekt :)))


Mengenangaben gibt es nicht, wir machen immer alles nach Gefühl.

Die Vorarbeit:
 Ihr braucht auf jeden Fall ein Zedernholzbrettchen

dieses minimum 1 Std. vorher in Wasser einweichen!

Der Lachs wird nun wie üblich vorbereitet und mit Pfeffer, Meersalz (natürlich geht auch normales), Schnittlauch, ein paar Spritzer Zitronensaft und etwas Olivenöl gewürzt.

 Für das Grillgemüse rote Paprika und Zucchini in Stücke, bzw. Scheiben schneiden und alles in eine Alu-Grillschale geben.
Gewürzt habe ich es mit meinem Universal-Kräuter-Öl.

Dieses habe ich meist auf Vorrat fertig gemischt, dann ist es schön durchgezogen (geht natürlich auch ganz frisch gemischt).

Dazu mische ich einfach Olivenöl mit ordentlich Italienischen Kräutern (getrocknet) und Paprikapulver (süß), schwarzem Pfeffer und Salz.
Das Ganze dann mit einem Silikonpinsel auf das Gemüse pinseln - aber nicht zuviel, da es sonst in den Grill tropft!

Die Rosmarinkartoffeln hatten wir diesmal fertig gekauft.
Bei Aldi gab es sie fertig für den Grill, gleich in der Schale.  

Zubereitung:
Den Grill (wir haben einen Weber-Gasgrill) auf höchste Stufe hochheizen, dann die Brettchen 5-8 Minuten auflegen, danach den Grill auf halbe Stufe runterstellen.

Nun den Fisch auf das Brettchen legen, die beiden Aluschalen mit den Kartoffeln und dem Gemüse gleich dazu und dann alles 
25-30 Minuten garen.

Und nun:
Guten Appetit!

Durch das Zedernholzbrettchen hat der Fisch einen 
ganz tollen, etwas rauchigen Geschmack - einfach köstlich!

 

Denn Schluß macht heute mal ein gaaaanz anderes Thema :)

Wie Einige von Euch vielleicht wissen, sind wir 
große Depeche Mode Fans!
Keine Tour wird von uns ausgelassen!

Und jetzt war es dann endlich wieder soweit :)))
Düsseldorf  - die Delta Machine Tour!

Ohne viele Worte:
Es war voll, warm, die Stimmung total super und 
Depeche waren absolut Spitzenklasse!


Vielen Dank für diesen tollen Abend!
See you next time!

 

Dann möchte ich unsere neuen Leser willkommen heißen 
und mich für die vielen lieben Kommentare 
ganz ganz ♥-lich bedanken!

Die Tage habe ich ein wenig mehr Luft, dann drehe ich meine Runden und beantworte Eure Fragen und Mails.

So, nun wünsche ich Euch einen schönen, sonnigen Tag und ein erholsames Wocheende,
herzliche Grüße