Samstag, 4. April 2015

Unsere Osterhasen, ein wenig Osterdeko & Ostergrüße


Hallo Ihr Lieben,

ich schicke Euch ganz liebe Ostergrüße und wünsche Euch tolle Ostertage mit viel Sonnenschein.

Pünktlich zu Ostern möchte ich Euch Jemanden vorstellen, den Ihr bis jetzt noch nicht kennt:
Unseren ganz persönlichen "Osterhasen" :)


Dies hier ist Charly - er hüpfte uns im letzten Jahr, eine Woche vor Ostern, als kleiner Babyhase zu.
Er tauchte plötzlich mehrmals täglich im Garten auf, hüpfte ausgelassen umher und fraß Gras und unser Krabbelgewächs an der Steinmauer mit großem Appetit und verschwand dann wieder unterm Zaun.


Er schien ausgebüchst oder ausgesetzt und da zu Ostern Frost angesagt war und es hier nicht wenig Katzen gibt, hieß es handeln.
Wir besorgten uns also Käscher und Käfig von Bekannten, fingen ihn zum Glück problemlos ein und so bekam Klein Charly Asyl bei uns :)

Ist er nicht zuckersüß??? Und dieser Blick <3 - dies ist auch mein absolutes Lieblingsbild von ihm :)

Natürlich meldeten wir den Fund und hingen Zettel in der Siedlung aus...doch Niemand meldete sich.
So hieß es eine Entscheidung treffen - abgeben oder behalten.

Da hier die Tierheime und Kaninchenhilfen durch einen Animal-Hording-Fall mit 150 Kaninchen vollsaßen und er laut Tierärztin ein ca. 3-4 Wochen alter Farbenzwerg-Wildkaninchen-Mix ist (da hat wohl Jemand nicht aufgepaßt ;) ) und es solche Wildmixe sehr schwer haben vermittelt zu werden, durfte der kleine Herzensbrecher bleiben.
Schließlich haben wir ja schon ein Findelkind ;), unser Tigermädchen, welches sich zu einem Traumkätzchen entwickelt hat <3


Da Charly aber nicht alleine bleiben sollte, machten wir uns auf die Suche nach einer kleinen Freundin und fanden durch eine Kleinanzeige auch ein passendes Hasen-Mädel:


Das war dann im Sommer - Charly mußte erst alt genug für die Kastration sein, schließlich wollen wir ja nicht noch mehr Häschen in die Welt setzen ;)

Witzig: Das Mädel hieß auch Charly :) und war genau an Ostermontag geboren...und auch ein Wildmix. Schicksal?

Ihre Mama ist ein Widderkaninchen, weshalb sie auch ein wenig größer und properer als er ist.

Und so zog Charly-Nr.2 bei uns ein - und es war Liebe auf den
1. Blick bei den Beiden.
Allerings haben wir sie dann doch umgetauft in Charly und Charlotte...aber eigentlich sagen wir immer nur Lotte und Lumpi, sie ist ein richtiges Mädchen und er ist einfach ein kleiner Lump mit viel Unfug im Kopf :)))

Hier mal beiden zusammen:



Paßt gut, oder?


Und dann gibts noch ein paar Bilder von ein wenig Osterdeko:













Natürlich darf ein Frühlingsbild aus dem Garten nicht fehlen.

Entschieden habe ich mich heute für die Ecke hintem im Hochbeet, hier blüht aktuell unsere Blutpflaume in zartem rosa.


So, nun habt einen schönen Nachmittag und schöne Ostertage!

Für mich heißt es jetzt noch eine Runde ab in die Küche.
Bei uns ist morgen traditionell Osterbrunch und da muß ich noch ein wenig vorbereiten und noch eine Philadelphia-Torte "Pfirsich-Eierlikör" zaubern, die Ostermuffins sind schon fertig :)

Rezept: Chefkoch "Oster Muffin"


Herzliche Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Natalie,
    die beiden sind ja niedlich. Wie schön, dass sie bei euch ein Zuhause gefunden haben.
    Wtzig, ich habe zwei selbstgemachte Puppen, die heißen auch Charlotte und Charly, weil die Namen auf ihre Schürze bzw. Hemd stehen.
    Deine Osterdeko ist sehr schön. Ich habe in diesem Jahr auch nur wenig gemacht.
    Dein Gartenbild sieht sehr schön aus.
    Ich wünsche euch ein schönes, erholsames Osterfest.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Natalie
    du Liebe mit einem großen Herz ❤️Deine beiden sehen nett aus und zu zweit ist es immer schöner...
    Tolle Deco hast Du, mir gefällt die hausparawand hab sie schon gespeichert aber auch der große eierkorb hat es mir angetan.
    Bei uns ist ein mix aus Schnee, Wind, Sonne und Regen auch mal was grins...
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  3. Och, sind die beiden Hasen süß! Einfach zum Knuddeln. So ein Findelkind kann man einfach nicht mehr hergeben.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber eine schöne Liebesgeschichte :-) Perfekt zu Ostern.
    Schön, dass Lotte und Lumpi bei euch so ein schönes Zuhause gefunden haben.
    Liebe Grüße und einen schönen Ostermontag wünscht
    Trixi

    AntwortenLöschen
  5. so süss die beiden!!!!
    Und deine Deko ist auch wudnerschön!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank daß du dir die Zeit nimmst, bei uns zu lesen und nun hier ein paar Worte hinterlassen möchtest!
♥♥♥